Biophilia Garten-Tipps

Clemens ArvayClemens G. Arvay gibt praktische Tipps und führt durch seinen Waldgarten

Im neuen Buch „Der Biophilia-Effekt – Heilung aus dem Wald“ beschreibt der österreichische Biologe Clemens G. Arvay nicht nur die heilenden Effekte der Wälder und der Natur auf uns Menschen, sondern stellt auch dar, wie dieser Biophilia-Effekt im Garten auf uns einwirkt. Ökologisch und gesundheitlich sind sogenannte Waldgärten besonders wertvoll, die am Ökosystem Wald mit seinen vielen ineinandergreifenden Schichten angelehnt sind. Arvay gibt in seinem Buch konkrete Tipps zur Anlage heilender Gärten direkt vor der Haustüre. Auch an Kliniken in ganz Europa wird Gartentherapie bereits erfolgreiClemens Arvaych angewendet.
1983 wurde in der weltbekannten naturwissenschaftlichen Fachzeitschrift SCIENCE der Beweis erbracht, dass Menschen, die nach Operationen aus dem Krankenhausfenster auf einen Baum blicken können, schneller gesund werden als Patienten, die das nicht können. Außerdem haben Forscher herausgefunden, dass Bäume spezielle Kommunikationssubstanzen aus der Stoffgruppe der TERPENE abgeben, deren Einatmen das menschliche Immunsystem immens stärkt und sogar die wichtigsten vor Krebs schützenden Mechanismen des Körpers fördert. Biologe Arvay legt all diese und noch viele weitere „Biophilia-Effekte“ in seinem Buch dar. Im folgenden Video gibt er aber vor allem konkrete Tipps für ökologiche Waldgärten und führt dabei durch seinen eigenen Garten, wo er sein Wissen in die Praxis umsetzt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s